Zu meiner Person

Doris Dengler
Heilpraktikerin, Qigong-Lehrerin
verheiratet, Mutter einer erwachsenen Tochter

Diplom-Sozialpädagogin seit 1980

Homöopathieausbildung seit 1982 mit
fortlaufender Weiterbildung bei namhaften Homöopathen,
sowie Supervision

Praxiseröffnung 1987

Qigong-Ausbildung (von der ZPP anerkannt) 2013

Mitglied im VKHD | Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands

. . .

“Ein Mensch ist ein Teil eines Ganzen, dass wir das Universum nennen; er bleibt begrenzt in Zeit und Raum. Er macht die Erfahrung seines Seins, seiner Gedanken und seiner Empfindungen, als sei er getrennt vom Rest – eine Art optischer Täuschung seines Bewusstseins. Diese Täuschung ist für uns ein Gefängnis, das uns auf unsere persönlichen Wünsche begrenzt und auf Zuneigung, die nur denen gilt, die uns nahe sind. Unsere Aufgabe ist es, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir die Reichweite unseres Mitgefühls ausdehnen, bis es schließlich alle Lebewesen umfasst, die ganze Natur, in ihrer ganzen Herrlichkeit.”

Albert Einstein, 1954